Der Schlupfkrabbler ist wieder in seiner Höhle

Die Drei Fragezeichen

Dank tatkräftiger Mithilfe von Ihnen, unseren deutschsprachigen Anwendern, haben wir den vor zwei Wochen auf unserer Webseite versteckten Hinweis auf Die Drei Fragezeichen gefunden: Auf der Seite zu DEVONsphere Server machte der Schurke aus unserem „Crawler“ sehr bildhaft übersetzt einen „Schlupfkrabbler“. Dieser ist jedoch eindeutig keine Software. Eher Hardware: Es handelt sich um einen der Mobimechs aus Folge 119, „Der geheime Schlüssel“.

Vielen herzlichen Dank für die zahlreichen Hinweise, die hierzu in den vergangenen Tagen bei Inspektor Cotta in Rocky Beach und bei uns in der Zentrale eingegangen sind. Und wie angekündigt erhalten die drei ersten Hobby-Detektive jeweils eine CD (!) der Drei Fragezeichen, einen Fujitsu ScanSnap S1100 sowie unser Infoworker’s Pro Office Bunde.

Wir gratulieren Stephan Hochhaus aus Bochum, Maic Findeisen aus Hemer und Franz-Josef Knelangen aus Heitersheim! Je eine CD mit einem Abenteuer unserer drei Freunde gehen außerdem an Markus WeigoldJörg Gramenz und Thomas Hubschmid. Sie erhalten demnächst Post von uns!

One Response to “Der Schlupfkrabbler ist wieder in seiner Höhle”

  1. Eldaria says:

    Do you have another RSS feed that exclude the German updates?
    I do not speak German, and all of a sudden the updates here in German show up in my feed.

Leave a Reply

Note: Blog comments are for commenting on a post. They are unsuitable for proper customer support, honestly. Please consider writing to our support team instead.