For German readers: VHS-Kurs zu DEVONthink in Paderborn

Am 25. Juni startet an der Volkshochschule Paderborn der erste Kurs zum Thema „Dokumenten- und Wissensmanagement mit DEVONthink — Der eigene Workflow“. Farid Mésbahi zeigt, wie sich DEVONthink als Speicherort für Informationen aller Art effektiv beruflich und privat einsetzen lässt:

PaderbornEine Verwaltung der eigenen Dokumente mithilfe von Ordnern und das Suchen mit Spotlight, der Suchmaschine von macOS, ist der einfachste Weg mit “Bordmittel”. Die Verwendung von Spotlight und Ordnern stößt jedoch schnell an seine Grenzen, wenn Sie z. B. für eigene Recherchen zu einem bestimmten Thema unterschiedlichste Inhalte und Formate, wie eBooks, ganze Webseiten oder ein paar eigene Notizen, auf Ihrem Mac ablegen möchten.

Hier kommt das Produktivitätstool DEVONthink, als zentrale Speicherstelle für Dokumente jeder Art, zum Einsatz. Die Suchmöglichkeit von DEVONthink zeigt nicht nur direkte Suchergebnisse zum gesuchten Begriff an, sondern findet auch verwandte Themen. DEVONthink unterstützt z. B. auch bei der Erstellung eines lokales Mail-Archivs, um Speicherplatz auf Ihrem Mail-Server freizugeben. DEVONthink ist eines der führenden Werkzeuge im Bereich des Dokumenten-Managements. Ob für den Beruf, für das Studium oder den privaten Einsatz. Anhand von Beispielen zu den beschriebenen Themen, werden die Stärken von DEVONthink aufgezeigt.

Mehr Informationen zu diesem tollen Angebot finden Sie bei der VHS Paderborn.

3 Responses to “For German readers: VHS-Kurs zu DEVONthink in Paderborn”

  1. Steffi says:

    Super Idee! Viel Glück Farid!

    Viele Grüße
    Steffi

  2. Klingt interssant, man kann immer dazu lernen. Allerdings
    von hier aus (Bayern) ist Paderborn sehr weit weg – wird vielleicht der Vortrag aufgenommen?

  3. @ David McNaughtan: Ich denke nicht, dass der Kurs aufgezeichne wird. Es handelt sich ja um sechs Abende, die vermutlich auch interaktiv ablaufen sollen.